Donnerstag, 15. November 2012

Herrchen hält sein Wort…

zwar ganze 14 Tage später, aber immerhin !
Aber nun mal gaaaaanz von vorne =)

Gestern Abend bin ich noch flott ne schnelle Runde mit Frauchen durch´s Feld gestapft.

Die erste große Wiese die Frauchen entdeckte, hat Sie doch glatt zum üben benutzt.
Nichts da Hasen jagen oder einfach Kopflos rumschnüffeln oder gar mit Frauchen spielen.

Hartes Training war angesagt – und das obwohl es fast schon Dunkel war.
Aber ich hatte ja mein super gutes Leuchthalsband an, so hatte Frauli mich die ganze Zeit im Blick =)

Erstmal war mal wieder Triebabbruch angesagt.
Frauchen war super zufrieden mit mir, trotz das es soo super kalt war habe ich mich artig und teilweise schnell in´s Gras geschmissen ;-).
Ich finde es ja schon zieeemlich unfair dass wir Hundis keine tollen Hände Pfoten-Schützer anziehen können. Frauchen packt seit neustem ihre Hände immer in so komische Strickklamotten. Und ich ??? Meine Pfoten sind dem Gefriertot ziemlich nahe. Brrrr war es kalt gestern.

Nach dem Triebabbruch haben wir noch ein wenig Basis geübt.
Fuß laufen, Sitz, Platz, Fuß, Bleib, Platz, Hieeeer, Stopp, Bleib, Sitz… das volle Programm.

Plötzlich kam Herrchen um die Ecke – woooohoooo ich hab mich rieeesig gefreut -.
Ich dachte er kommt mich abholen und „rettet mich“ aus dem Trainingsprogramm.
Aber das war nicht drin – Frauchen hat direkt eingegriffen und wir haben noch ne Runde weiter geübt.

In der Zwischenzeit ist Herrchen über den hohen Zaun geklettert wo er vor VIERZEHN Tagen meinen Lieblingsballi hinkatapultiert hat. Er hat zwar damals gesagt ich bekomme meinen Ball direkt am nächsten Tag - aber Gut.

Nach 14 Tagen nehme ich Ihn auch noch =) =)




Wir haben dann auch den Heimweg angetreten - und ich habe mich gefreut als ich dann daheim erstmal eine Runde mit dem Balli spielen durfte. Danach bin ich in einen komatösen Schlaf gefallen. =)



P.S. Habt Ihr schon alle bei meinem Gewinnspiel mitgemacht ? Nein ? Dann aber LOS =)

Kommentare:

  1. Klasse, dass dein Herrchen Wort gehalten und du deinen Ball wieder hast :) Mein Herrchen hat meinen Ball mal in einen Baum geschleudert *möp* er hat dann ganz viele Stöcke in den Baum geworfen - als ob dieser nicht schon genug eigene Stöcke gehabt hätte ... naja, ich denke, Herrchen wollte den Baum gnädig stimmen und siehe da, der Baum hat meinen Ball doch tatsächlich wieder rausgerückt ;)

    Schlabber,
    deine Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Deco,
    das ist ja prima das dein Herrchen dir deinen Ball wieder geholt hat. Nach zwei Wochen hast du dich bestimmt gefreut ihn wieder zu haben.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.