Mittwoch, 31. Juli 2013

Viele bunte Schlüsselbänder

Als Frauchen gestern von der Arbeit nach Hause kam, ging es erstmal zum Einkaufen nach draußen.
Denn Frauchen wollte unbedingt noch zu Tchibo und eine praktische Futternapfunterlage für Pippa und mich kaufen, da wir immer so viel bei Trinken schlabbern *phh*.

Nachdem Frauchen alles für uns Vierbeiner ershoppt hat, ging es wie üblich auf den Hundeplatz =). Pippa durfte bei den Anfängern den kleinen Parcours laufen und ich selbstverständlich bei den ganz Großen... wir haben ganz viel geübt und Frauchen ist gelaufen was das Zeug hält, da wir am Samstag und am Sonntag ein Turnier in Norheim haben.

Frauchen will dann sogar mit uns in dem Zelt schlafen =) *hihi* Das gibt bestimmt eine lustige Nacht =) Vielleicht macht Frauchen mit uns ja dann noch eine Nachtwanderung ;-).

Lassen wir uns überraschen was am Wochenende auf uns zu kommt. =)

Nach dem Training hat Frauchen sich dann noch an die Krachmaschine gesetzt und zwei tolle Schlüsselanhänger genäht =). Außerdem wollte Sie Pippa noch ein hübsches Halstuch nähen, aber eh Sie sich versah war es schon Zeit für Ihr Körbchen =).



Kommentare:

  1. Hallo Deco,

    hihi ihr bleibt nach dem trinken am Futternapf stehen ?? Super.....
    Hier würde keine Unterlage der Welt helfen das wir NICHT die ganze Küche nach dem trinken einsauen denn wir laufen nach dem saufen direkt rum und da unsere Lefzen ja so super noch Wasserreste tropfen können nutzt da auch ( zur Freude von Frauchen ) keine Unterlage der Welt was.

    Tolle Schlüsselanhänger hat Euer 2bein da aber genäht ... unser 2bein hasst nähen von daher bekommen wir unsere Halsbänder und Geschirre immer von blaire.de die können deutlich besser nähen.

    Liebe Grüße aus dem noch kühlen Hunsrück auch an Euer 2bein
    senden
    Brady, Ben und Peachy

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ,
    also , ich beschlabber ja immer die ganze Küche *hihihi , mit einer Unterlage brauch Frauchen gar nicht erst anfangen ...
    die Schlüsselanhänger sind sehr schön , meint mein Frauchen , wenn sie mit der "Krachmaschine" nähen könnte , ja dann ... sagt sie und seufzt dann immer ^^

    ich drück euch die Pfoten für euer Turnier :-)

    LG Taliska

    AntwortenLöschen
  3. Unterlage?
    So eine Spielverderberin - das ist doch das schöne am Indortrinken - mit dem nassen Schnabel alles vollkleckern und dann durchlaufen und schöne Abdrücke auf alle Fliesen im Haus machen - nun ja - mal sehn, ob es so wird wie euer Fraule sich das so denkt ...
    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  4. Eine Unterlage .... für den Wassernapf???? Also ich geb mir immer Mühe mit der nassen Schlabberschnauze bis zu Frauchens Hosenbein zu kommen.
    Wir wünschen euch viel Erfolg am Wochenende. Die Schlüsselbänder sehen klasse aus.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Was ist denn das hier für ein Geschlabber??? Wenn ich trinke, geht selbstverständlich nicht ein Tröpfchen daneben. Frauchen ist immer ganz erstaunt, wie ich dies hinbekommen, nehme ich doch schon einen ordentlichen Schluck, wenn ich mich an den Wassernapf bequeme... ;)

    LG die Linda

    Die Schlüsselanhänger sind sehr hübsch geworden. Ich hab keinen Nerv für Bastelarbeiten... (grins).

    Und dann noch viel Erfolg am Wochenende

    LG die Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Also bei uns ist auch immer "Unterwasseraktion" angesagt, wenn Chiru trinkt :-) - eine Unterlage würde da wenig bringen, aber ich muss zugeben, die von Tchibo sieht klasse aus - für die optik *grins*.

    Die Anhänger sehen klasse aus! Die Borten sehen total schön aus und passen super!
    Die Daumen und Pfötchen sind bei uns für das Wochenende gedrückt.
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.