Montag, 5. August 2013

2 - Tagesturnier in Norheim

Am Samstag hat Frauchen unser Hundemobil mit 1.000 Sachen beladen -  Zelt, Futter, Trinken, Hundeboxen, Leine, Geschirr, Schlafsack, Wechselklamotten....das volle Programm ;-). 
Anschließend haben wir haben uns auf den Weg nach Norheim gemacht (ca. 50 Minuten Autofahrt). Dort angekommen hat Frauchen erstmal alles aufgebaut und mit ach und krach die Heringe in den Boden gehauen.
Unseren ersten Lauf hatten wir gegen 15:30 Uhr und bis auf eine Verweigerung hatten wir einen super Lauf und haben den 3. Platz von 18 Startern belegt =). Unser Herrchen hat die Stunde Fahrt sogar in Kauf genommen und kam vorbei um mich anzufeuern =).

*Hihi* - Auch Herrchen macht gerne Siesta =)
Im Jumping bin ich mit Frauchen leider einen Dis gelaufen =( Da ich mit vollspeed aus dem Tunnel rauskam habe ich danach leider das falsche Hindernis geholt =(. Aber halb so wild.


Abends bei der Siegerehrung waren wir schon ganz gespannt und haben uns auf den 3.Platz gefreut .. Doch dann ? Dann wurde einfach ein anderer Zweibeiner mit seinem Vierbeiner aufgerufen und hat unseren Preis abgeholt *so eine Frechheit*.
Wie sich im nachhinein herausstelle, wurde die Starterin bei der 1. Liste vergessen und war noch schneller als wir und hat somit den 3. Platz belegt und wir dann den 4. =( Ach was waren wir traurig =( =(


Den Abend haben wir mit einem schönen Spaziergang ausklingen lassen =) Und gegen 00:00 Uhr ist Frauchen dann mit uns in´s Zelt gekrabbelt. Bis auf die laute Musik von draußen und einem kleinen Kreischanfall von Frauchen (wegen einer Spinne *lach*) lief alles gut =).  


Am nächsten Morgen haben Pippa und Ich erstmal versucht das Zelt auseinander zu nehmen ;-) *hihihi*
Denn ich kann Euch sagen, es macht meeega viel Spaß morgens in aller früh schon in einem kleinen Zelt mit Pippa zu spielen ;-).  Frauchen fand das alles nicht so toll und hat uns erstmal rausgeschmissen und ist eine Runde mit uns spaziert.

Am zweiten Turniertag starteten wir gegen 10:15 Uhr und bis (mal wieder) eine Verweigerung war unser Lauf prima und wir landeten von 20. Startern auf dem 5. Platz =). 


Gegen Mittag kam sogar schon wieder Herrchen vorbei um Frauchen und mich anzufeuern =) Leider hat das beim Jumping nicht viel gebracht und ich bin einen Dis gelaufen =(.
Trotzdem habe ich mich super gefreut das mein Herrchen noch vorbei kam =).


Wenn ich jetzt über die zwei Tage in Norheim nachdenke, muss ich sagen es war wirklich toll =) Und nächstes Jahr machen wir es wieder =)
Frauchen ist auch ganz stolz auf uns, da wir so lieb waren =).

Zu Hause haben wir sogar noch ein Stück Lammlunge und Rinderhaut bekommen *jammi* =)

Kommentare:

  1. Nun, dabei sein ist alles und schließlich sollte der Spaß ja auch überwiegen. Aber ist schon toll, wie weit vorne Ihr Euch eingereiht habt. Herzlichen Glückwunsch und wir werden Eure Karriere auf jeden Fall weiterhin verfolgen.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Deco,

    4. und 5. Platz ist echt klasse.
    Hast Du denn wenigstens als kleine Entschädigung für die Schusseligkeit der Juroren, die Dich ja erst auf den Bronzeplatz gesetzt hatten, von denen eine Wurst oder sowas bekommen?

    Ein freundliches Wuff
    Clooney

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ihr habt das alles sehr gut gemacht, denn zur Steigerung muss ja auch noch etwas Anreiz da sein :-)
    Eure Fotos gefallen mir - besonders das mit Frauchen und euch !

    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  4. Hallo hallo hallöle,

    bei den Temperaturen wäre ich auch disqualifiziert worden und zwar wegen absoluter Verweigerung und Null Bereitschaft mich auch nur annähernd schneller zu bewegen als nötig. Ich ziehe meinen Hut vor Euch Dreien.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.