Dienstag, 6. August 2013

Schwänzchen in die Höh =)

Òle Òle – die Weiber machen einen Mädchenabend =)
Und ich kann ganz zufrieden daheim meinen Knochen knabbern und Siesta machen !! *hihi*

Gestern hat sich Frauchen mal wieder mit Ihrer Zweibeiner-Schwester getroffen und Pippa durfte natürlich mit (denn wie Ihr wisst, fühle ich mich in der Stadt etc. nicht so wohl) ;-).

Alle drei sind mit dem Hundemobil nach Lahnstein an den Zusammenfluss von Rhein und Lahn gefahren um dort eine Runde zu spazieren + quatschen =).


Kleines Fotoshooting mit Pippa vor den hübschen Rosen =)


Frauchen, Pippa + Frauchen´s Schwester =)



Nach der ganzen Fotoaktion ging es dann für Pippa ab in die Lahn – und siehe da, Pippa wurde richtig mutig und ist mit Frauchen ganz weit rein „geschwommen“ =).

è Ich bin richtig stolz auf meine kleine Schwester *sie ist sooo mutig* =)

Stück für Stück wurde Pippa in das Wasser gelockt und Frauchens Schwester hat ganz schnell ein paar Beweisfotos geschossen *hihi*.
Da die Lahn im Gegensatz zum Rhein ein recht ruhiger Fluss ist, hatte Pippa gar nicht so viel Angst ;-)



Seht Ihr wie Pippa Ihren kleinen Po immer an die Wasseroberfläche drückt ;-) *hihi, das ist sooo lustig*


Nachdem Pippa ihr halbes „Seepferdchen“ geschafft hat, wollten die Zweibeiner eine Runde Minigolf spielen – doch der „nette“ Mann am Verkaufshäuschen war auf uns Vierbeiner wohl nicht gut zu sprechen und murmelte was von wegen „Mit dem Hund nicht auf den Platz usw.…*grummel,grummel*“. OK – dann eben nicht ;-)

Dafür ging es dann in den Biergarten =)
Für die Zweibeiner gab es eine Kinderpommes + großes Radler und für Pippa ein Stück Rinderhaut *jammi*

Nach soviel Aktion musste Pippa dann erstmal Siesta machen - auf dem Schuh von Frauchens-Schwester *kicher*


Am späten Abend sind dann alle wieder heil zu Hause angekommen =)


Kommentare:

  1. Ein schöner Ausflug in Text und Bildern :-)

    Tolles mutiges Pippamädchen.

    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  2. Die Lahn ist ein BISSCHEN ruhiger wie der Rhein ist gut *lach*

    Aber klar, der ideale Ort bei den Temperaturen zum schwimmen lernen :-) und mit dem Popo was solls....die Enten strecken ihr Schwänzen ja auch immer in die Höh !!

    Lg aussm Garten

    Ben, Brady, Peachy und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Glückwunsch an Pippa, dass sie ihr halbes Seepferdchen hat. Der Rest wird auch noch! Und auf Füßen und Schuhen schlafen mache ich auch gerne, Frauchen versteht nur nicht, warum ich das nur im Sommer, aber nie im Winter mache ;)

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  4. Pippa ist ja schon richtig mutig im Wasser - aber mit so viel Unterstützung durch Frauchen ;)
    Der Mädelsausflug sieht nach richtig Spaß für alle aus. Schöne Bilder haben die Drei mitgebracht.

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotos sind sooo schön geworden, auch wie Pippa auf dem Schuh ein Nickerchen hält ;-) Und ganz klar, wir gratulieren Pippa ganz herzlich zum "halben" Seepferdchen ;-)

    Liebste Grüße und *wuff*

    AntwortenLöschen
  6. Eure Mädelstage sind richtig klasse. Schön, dass wir mit durften. Und Pippa ist richtig klasse, kaum zu glauben, dass sie erst so kurz bei Euch ist.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Ausflug. Und wenn Hund anschließend so müde ist, war er besonders schön :)

    AntwortenLöschen
  8. Das war doch ein schöner, gelungener Mädels-Tag, oder? Schuh-Kopfkissen finde ich auch total gemütlich :-) Liebe Grüße von Lucy

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.