Dienstag, 18. Februar 2014

Callantsoog 10.02 + 11.02.14

Tag 3 - 10.02.2014:
An unserem 3. Tag hatten wir einen tollen Strandtag, haben super viel erlebt und entdeckt.
Nach dem Frühstück ging es direkt an den Strand von Callantsoog und meine Schwester Pippa war richtig gut drauf, da sie nicht wie am Vortag 5 KG Sand in die Augen bekommen hat *kicher*



Rennen und Flitzen, Schnüffeln und Baden gehen - bis die Pfoten brennen ;-)



Pippa - oder auch liebevoll, die bekloppte Banane (von Herrchen genannt)



He, He - hab mich mächtig eingesandet und meinen Grinze-Ball aus den Fluten des Meeres gerettet =)



Pippa hats gecheckt ! Wasser ist einfach cool :)


Wraaaaaaaaaaaaaah Wauuuuuuuw !  Ich bin Pippa das Meermonster =)


 
Schnutenkönigin



Schaut mal, mein neuer Kumpel, ein flotter Pointerrüden =).



 
Hier baumelten gaaanz viele tolle uralte Spielsachen für UNS :-). Leider hat Frauchen uns aber nicht erlaubt ein klitze kleines Teil mitzunehmen.. *grummel*
 
Ich finde Pippa und Ich hätten uns ganz easy ein kleines Teil unter die Lefze klemmen können.....
 

Nach dem Strandbesuch in Callantsoog, sind wir mit den Zweibeinern und unserem Hundemobil nach Egmond aan Zee gefahren.
Dort angekommen ging es dann zu Fuß Pfote am Strand entlang zum nächsten Café.


Schaut mal, meine Schwester Pippa war im Meer planschen :-)
Ganz schön stark - dabei ist sie so ein Zitterliese.





Auf dem Weg zum Café ging es auch durch die Dünen. Ich durfte natürlich total offline laufen. Meine Schwester Pippa musste leider an der Leine bleiben - da der ganze Hasenduft ihr total den Bretonenkopf verdreht hat ;-)


 
Im Café gab es für uns Vierbeiner eine richtige tolle Trinkbar.
Die Zweibeiner haben sich mit Poffertjés und Bitterballen gestärkt.
 
Am Abend ging es dann mit dem Hundemobil wieder zurück.
Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen wie müde wir waren. Beinahe hätten wir sogar unser Abendbrot verpennt ;-)
 

Tag 4 - 11.02.2014:
Schon unser 4. Urlaubstag, das Wetter ist bewölkt ein bisschen windig aber trocken.
Wir waren wie immer am Strand zum totalen abfetzen.

Normalerweise ist meine Schwester Pippa bei fremden Vierbeinern eher vorsichtig, aber der hübsche Labradorrüde hat es Ihr einfach angetan.



Unsere Schlappohren flattern im Wind.


Nach dem Strandbesuch ging es noch in´s Zentrum von Callantsoog.
Die Zweibeiner gönnten sich eine Pommes und wir mussten ganz artig und still unterm Tisch liegen, wo nebenan ganze 4 weitere Hunde lagen.

Haben wir tip top gemacht =) Die Zweibeiner waren total stolz auf uns.

Auf dem Heimweg hat Pippa sich leider noch einen klebrigen Kauknochen von irgendwelchen Zweibeinern unter die Pfote gedrückt.
Die Zweibeiner nennen so in weißes Teil Kaugummi und klebt wie Hölle.

Kommentare:

  1. Meine liebe Freunde,
    Wie schön zu sehen, wie Ihr Euren Urlaub genießt! Und Pippa im Wasser, das ist genial! Deco, bei Dir ist es Routine, aber Deine Fotos zeigen Dich auch sehr vergnügt!
    Kaugummi unter der Pfote ist eine dumme, lästige Sache auch für Zweibeiner, blöde Menschen schmeißen so was am Boden! Das ist unhöflich und überflüßig!
    Liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das nenne ich mal einen Urlaub. Ein leerer Strand, tolle Flitze- und Tobekumpels, lecker Hasenduft, eine eigene Trinkbar. Ihr hattet ja echt jede Menge Spaß und das mit dem müde sein, da müsst ihr noch dran arbeiten. Ich hab es mal geschafft, auch noch ganz doll auf dem Feriengrundstück zu spielen, obwohl wir den ganzen Tag unterwegs waren. Erst am allerletzten Urlaubstag wollte ich vor Müdigkeit nicht mal mehr zum Futtern aufstehen. Aber wahrscheinlich habt ihr eure Kräfte sinnvoller eingeteilt? *grübel* Ich bin schon gespannt, was ihr noch alles erlebt habt.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich tolle Bilder von eurem Urlaub.
    Ihr seht richtig glücklich aus am Meer :).
    Liebe Grüße an euch <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann da nur etwas dazu sagen: Ich will auch!

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
  5. Euer Urlaub ist ja echt super gewesen - auf einigen Bildern hat man den Eindruck ihr kommt aus dem Grinsen gar nicht mehr raus ;)
    Ich finde es toll zu sehen, wieviel Spaß Du und Pippa hatten - so muss ein Hundeleben sein!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  6. Ganz wunderbare Bilder und Landschaft und Toberei - hättest mich ruhig mitnehmen können ...

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  7. Auch wir sind von Euren Urlaubsimpressionen bislang begeistert und die Schlechtwetterphasen, nun, die muss man nehmen, wie sie sind. Herrliche Bilder...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  8. "bekloppte Banane" - und dazu das Foto - herrlich :-)
    Wieder sehr schöne Fotos von euch beiden Knalltüten und toll, dass ihr so brav gewesen seid. Wir hoffen der Kaugummi ging einigermaßen gut ab?!

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Tage am Strand und Pippa als Meermonster gefällt uns am besten. Tolle Fotos, tolle Zeiten für die Fellnasen. Und dann geht es auch den Menschen gut…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. rennen und toben am Strand, was gibt es schöneres;-)

    AntwortenLöschen
  11. Oooh, wie schön!
    Und, sind die Pommes in Callantsoog nicht suuuper!? ;D
    Bin auch gerade am Überlegen, obs demnächst da hin geht.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.