Dienstag, 15. April 2014

Langohren-Alarm

Wuff und Hallo =).
Mensch Hund was war das gestern für ein komisches Wetter, da konnte sich der Wetter-Dog wohl nicht entscheiden.
Mal war es super windig, dann kamen wieder dicke Regentropfen und im nächsten Moment kam die helle Scheibe wieder raus...wirklich verwirrend.
 
Trotzdem hat Frauchen, Pippa und mich in unser Frühlingsoutfit gesteckt und ging mit uns seit gefühlten 300 Tagen endlich mal wieder in´s Feld !
Endlich - UNSER FELD ! (was ganz St. Sebastian gehört) ;-)
 
Man muss dazu sagen, das wir dort schon eeewig nicht mehr gewesen sind - da Frauchen von dem ganzen Hasenduft völlig durch den Wind war *kicher*
Anm. v. Frauchen - nicht ICH war durch den Wind, sondern Deco u. Pippa - denn sie meinen sie müssten jeden Hasen aufspüren...*grr*
  


Naja wie dem auch sei - wir haben das Risiko, von einer ganzen Hasenfamilie über den Haufen gerannt zu werden, aufgenommen =).

Frauchen hatte zur Sicherheit mal die olle Schleppleine eingepackt - aber gebraucht haben wir sie nicht.
Denn wir zwei haben wirklich direkt kehrt gemacht sobald Frauchen nur einen pieps gesagt hat. =)


Wir waren zwar am ganzen Körper angespannt und sind die meiste Zeit wie zwei völlig bekloppte Jagdhunde durch die Felder gerannt - aber alles O.K.

Sobald wir mit der Nase zu weit abgeschweift sind, kam von Frauchen ein Aaa Aaa oder ein strenges Nein und ZACK war die Nase oben und Konzentration bei Frauchen =).

Aber gerochen hat es wirklich super gut und einfach überall ! Rechts, links, hinten, vorne und wieder gaaaaaaaaaaaanz links und dann plötzlich wieder rechts ;-).

Überall waren die Langohren unterwegs gewesen, aber gesehen haben wir sie leider nicht. =/


Zu gerne hätte ich mit meiner Schwester Pippa das Spiel "Fang den Langohr" gespielt =)


Das Wetter genießen =)


Nach der kleinen Shootingpause ging es erstmal im Bretonentiefflug weiter....


Buddeln und die Nase in alte Langohrhöhlen stecken war auch erlaubt.
Frauchen hatte echt einen guten Tag gestern *strahl*

Pippa war zwar der Meinung das Frauchen gerne ein paar Langohren gesehen hätte um mit uns das Abbruchssignal wieder zu üben...

Aber *pfff* ganz im ernst - als ob die kleinen Langohren bei soooo starken Wind aus Ihren Löchern kommen - nur um 1 x von uns erschreckt zu werden !?!
Im Leben nicht !!! ;-)


Hasis ? Wo seid ihr ??




Achtung !!
Krallen in die Bank - und Schlappohren festhalten.... anstonsten flieeeeegen wir weg !


So Frauchen, kann es nun weiter gehen ??

*gääähn* Pausen sind doch nur für Schlaftabletten.... Los Frauchen, *zack,zack*


...Rückruf sitzt...

Als wir uns auf den Heimweg machten, zogen plötzlich ganz schön dicke und dunkle Wolken auf.
Schnell Heim, bevor es Regen gibt... sagte Frauli.

Und schwupps, erst gab es einen Regenbogen und dann fing es auch schon an zu regnen..

 
Zu Hause angkommen, sind wir erstmal totmüde ins Körbchen gefallen.
Hasendüfte können ja sooooo anstrengend sein.....*schnarchhhhh*
 

Kommentare:

  1. Heu ihr 2, das sieht nach einem tollen Feldspaziergang aus ;) ich liebe mein Feld auch ❤ auch wenn mich die Langohren nicht wirklich interessieren ;)

    Eure Frühlingsoutfits sind super! 2 Daumen und 4 Pfoten hoch :D

    Podsche, eure Amber mit Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Boah ist euer Frauchen cool drauf! Wir dürfen nie ins Feld und zickzack der Nase nach, dabei würden wir manchmal auch gern den Acker auf links drehen ;-) das Problem ist wohl, dass wir bei uns im Feld 100% auch Hasis finden würden und Frauchen sagt, dass die besonders zur Frühlingszeit nicht gestört werden sollten. Schade, dass ihr keine Langohren gefunden habt ;-)
    *wuff* Maya & Kito

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war echt schade ! Ich denke so ein spontaner Besuch vom Langohr hätte unseren Spaziergang noch um einiges mehr aufgepimpt ;-)
      Wuff

      Löschen
    2. Da bin ich mir gaaaanz sicher :-)

      Löschen
  3. Wow, den Regenbogen habt Ihr echt cool eingefangen. Definitiv die bessere Wahl... *chrchrchr*

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  4. Schicke Halstücher habt ihr da ja an! ;)
    Hasen auf den Feld meinen meine Menschen auch schon geehen zu haben, aber nur ich irgendwie nicht. Sie sagen sie sind froh drum.
    Und das Regenbogenfoto ist einfach nur toll, sowas will ich auch Mal haben!

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich - die Bilder und der Text. Unser Pflegi hält auch gerne seine Nase so in den Wind, und weil er Kaninchen und besonders Katzen so furchtbar gerne mag, darf er leider nie von der Schleppleine. Unsere Emi sieht Kaninchen eher als Spielkameraden und hoppelt auf "der Jagd" eher lustig hinter ihnen her. Trotzdem hat sie mal eins aus Versehen (?) gefangen, weil es ihr förmlich vor die Füße gesprungen ist. Was für ein Schreck für mich. Das Kaninchen hat aber überlebt. Das Foto mit der Bank und den wehenden Ohren ist genial :).

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass die Hasen nicht vorbei gekommen sind. Das hätte dem Spaziergang doch noch den besonderen Kick verliehen. Aber eure Fotos - ihr seht toll aus, wie ihr im Gras und auf der Bank posiert und wie Pippa die Sonne genießt, ein Traum. Ich mache das auch immer so, wenn sie denn mal da ist...

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  7. Mein Lieblingsbild ist auch das Bank-Foto - es ist wirklich ein Traum, da schließe ich mich Chris seiner Meinung sofort an! Aber auch die restlichen Fotos sind genial und es hat Spaß gemacht sie anzuschauen.
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  8. Das war sicher ein toller Spaziergang - besonders wenn Frauchen relativ großzügig war und ihr auch mal in den alten Bauten schnuppern durftet ;) Man kann sehen, wie wechselhaft das Wetter bei euch war, teilweise fliegen eure Ohren ja ziemlich hoch ;)
    Aber so war es bie uns auch - wir hatten von Sonne über Regen bis zu Hagel wirklich alles!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  9. Ganz toll schaut ihr beide aus :-)))) Die Tücher stehen euch super ♥
    Und sogar einen Regenbogen habt ihr gesehen ♥
    Euer Frauchen hat tolle Fotos gemacht, danke dafür.
    LG, Casper & sein Frauchen ♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Bild Nr. 3 ist sooo schön.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  11. Hehe ihr beiden hoppelhäschen ;) Ihr seit ein tolles Team und seht ganz schick aus!
    Fährten verfolgen ist aber auch zu schön ;)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann gar nicht sagen welches Foto mir am Besten gefällt-eigentlich alle,aber Nr.3 ist ja wohl nicht zu toppen ;).
    Ihr zwei seht einfach umwerfend gut aus und die Mimik und eure Blicke sind traumhaft vom Frauchen festgehalten worden.
    Bei uns auf den Wiesen müssen wohl auch Hasis sein,so Bodennah verlaufen unsere Touren sonst nie...
    Liebe Grüße
    Johanna und Rudel

    AntwortenLöschen
  13. Was habt ihr euch vom Regenbogen gewünscht?
    Das mit dem Langohr kann die nächsten Tage ja noch werden, habe gehört - dass an Ostern ihr grosses Fest sei.
    Ihr habt ja mit der Garderobe ja bereits für den entsprechenden Auftritt geübt.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  14. Hasen kommen immer unverhofft und niiiiee auf Bestellung... :)))
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.