Montag, 4. August 2014

ein weiterer Agility-Turniertag...

Am Samstag ging es mal wieder mit Frauli zu einem weiteren Agility-Turnier.
Herrchen konnte leider nicht mitkommen, da er sich mit dem Hundemobil bereits auf der schnellen Bahn nach Konstanz befand. ;-).
--> Aber egal - so ein Turnier meistern wir auch prima allein mit Frauchen.
 
Wie immer mussten wir erst mal abwarten bis Frauchen unser neues Haus Zelt aufgebaut hatte. Danach konnte wir in unseren Hundeboxen noch eine runde Siesta machen und Frauchen stopfte sich in der Zwischenzeit ein Frühstückshappen nach dem anderen rein *grummel*.

Gegen halb 10 hatte meine Schwester Pippa dann ihren A-Lauf.
Frauchen war schon ziemlich aufgeregt und hatte Angst, das Pippa wieder als kleine Duracell-Maus mit 10 LSD intus über den Platz fegt.
 
Aber alles halb so schlimm - Pippa weiß sich ja zu benehmen *räusper* - ab und zu - ;-).
 
Pippa war konzentriert, blieb bei Frauchen und schaffte sogar fehlerfrei den Slalom von Ihrer Hass-Seite.
2 klitze kleine Verweigerungen haben sich nur bei zwei Hürden eingeschlichen, was Frauchen aber halb so schlimm fand.
Sie war trotzdem stolz auf Pipps.
 
 
Gegen 11:00 Uhr war ich dann an der Reihe und meisterte mit Frauchen den Parcour aus dem Effeff. 
Ganze 0 Fehler haben wir gemacht und schafften es somit auf den 5. Platz =) 
 
 
Sogar Frauchens ältere Zweibeiner kamen kurz vor meinem Lauf noch vorbei um uns anzufeuern =).
Am Nachmittag mussten wir dann nochmal laufen - und zwar den Jumping-Lauf, ohne Kontaktzonengeräte.
Pippa hätte es ohne den Slalom auch fehlerfrei geschafft ;-). Aber der Slalom hat sie rausgehauen - ganze 4 Verweigerungen und somit eine Disqualifizierung.
"Was soll´s sagt Frauchen ! Dabei sein ist alles !" 
 
Bei mir war es dafür wieder Top - ich hatte meinen zweiten 0 Fehler Lauf an diesem Tag und schaffte es auf den 4. Platz im Jumping.
 
Bei diesem Turnier war auch so eine Kombili-dings-da *schnauf* ... so ein schweres Wort.
Frauchen sagt, es heißt Kombi-Wertung ! Dort werden beide Läufe (A-Lauf und Jumping) zusammen gewertet und dies ergibt dann den eigentlich platzierten Platz.
 
Und siehe da, ich habe es doch tatsächlich mit meinen zwei 0 Fehler Läufen auf den 2. Platz in der A2 Standard geschafft *wohoooo*.
 
 
Das war wirklich ein ganz ganz toller und anstrengender Tag =).
Nun benötige ich noch einen 0 Fehler Lauf, dann steige ich mit Frauchen eine Klasse auf. Nämlich in die A3 !!!
Puh, ob wir das dieses Jahr noch schaffen ?!?!

Kommentare:

  1. Aber bestimmt werdet ihr das schaffen! Ihr seit doch soooo gut :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass Ihr das schafft. Ihr seit doch immer bei den Turnieren dabei...

      Wir drücken feste die Daumen....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wow, das habt ihr super gemacht. Deco, ich bin sicher, du steigst noch eine Klasse auf. Und Pippa kann ja ruhig mal den einen oder anderen Fehler machen, dein Frauchen sieht das schon richtig - dabei sein ist alles!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem können wir uneingeschränkt zustimmen - sowohl was Deinen Aufstieg betrifft als auch die Tatsache, dass dabei sein alles ist ;)

      LG Isabella mit Damon und Cara

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.