Dienstag, 9. September 2014

Urlaub - Bodenseeregion 16.08. - 17.08.14

Tag 9 - 16.08.2014; Konstanz-Bodensee:

Unser "letzter" Urlaubstag begann mit Regen und endete mit Regen.

Als wir am Samstagmorgen aufgewacht waren, haben wir Ihn schon gehört *tropf,tropf,tropf,tropf.....* nuuuuuuur Regen!

Also Decke über den Kopf und noch eine gemeinsame Runde mit den Zweibeinern weiterschlafen.

Gegen Mittag haben die Zweibeiner es dann endlich mal geschafft sich ausgeh-fein zu machen.
*Uff* zum Glück sehen wir Vierbeiner-Nasen immer fesh aus und müssen nicht noch hundert Stunden in so einer Art "Hundebox mit Pool" uns stylen, kämmen und Öhrchen waschen. 

Nachdem die Zweibeiner dann fertig waren, haben wir uns mit dem Hundemobil auf den Weg nach Allensbach zum Wild-& Erlebnispark gemacht.

Dort angekommen, war das Wetter zum Glück wieder trocken und schon fast sonnig warm :-).

Im Wildpark mussten wir Vierbeiner leider an der Leine bleiben... überall hingen große Warnschilder. *motz*

Also gegen eine kleine Rehjagd im eingezäunten Gebiet hätten Pippa und ich sicherlich nicht´s gehabt ;-).



Das tolle war nämlich das es eine große eingezäunte Freilauffläche für die Rehe gab. So konnten die Zweibeiner sie in ihrer "Wildnis" beobachten und auch ganz vorsichtig füttern.

Aber ich kann euch sagen bellen, die Zweibeiner sind echte Geruchs-Blind-Frischlinge, falls Ihr versteht was ich meine... bis die mal ein Reh entdeckt haben, haben Pippa und Ich es schon längst auf 100 Metern gerochen *Augen verdreh*

Anfänger halt - die haben wirklich keine Ahnung vom Jagen !


Und anstatt Frauchen dem Reh mal ordentlich eine drüber bräzelt, füttert die Olle die mit Mais...*schnauf*



Also eigentlich war der Tag im Wildpark ziemlich unfair und für den Bretonen-Po.
Nichts durfte man... nicht frei laufen, keine Rehe jagen, die Wildschweine hatten auch keine Lust auf uns... und überhaupt hatten wir da noch eine Verabredung mit

Neben Wildschweinen, begrüßte uns auch diese nette Dame =)
Eine echte Ziege - das kann ich euch sagen....


Ganz zum Schluss ging es dann noch zum Liebespaar. *schwärm*

 
Also eigentlich war der Tag im Wildpark ziemlich unfair und für den Bretonen-Po.
Nichts durfte man *grummel* 
Frei laufen = VERBOTEN, Rehe jagen = VERBOTEN,  ´mit den Wildschweinen einsauen = VERBOTEN..... und überhaupt hatten wir da nicht noch eine Verabredung mit dem REGEN ?!?!


Ja genau, ihr habt es richtig gelesen.
Kaum waren wir von den flauschigen Kuscheltieren weg, fing es plötzlich an zu Gewittern.

Pippa wäre auf der Stelle am liebsten unsichtbar, oder noch besser in die Hosenbeine der Zweibeiner reingekrochen!
Es hat geschüttet auf Teufel komm raus, dazu Blitz und Donner !
Der Wald hat sich in einen reißenden Fluss verwandelt und die Zweibeiner haben beschlossen nach knapp 1:30 Stunde den Park zu verlassen.

Hah ! Die haben wohl gedacht wir kommen halbwegs trocken zum Hundemobil zurück.
Pustekuchen - wir waren klitsche klatsche nass, bis auf das nicht vorhandene Vierbeinerhöschen !
Im Hundemobil hieß es dann für die Zweibeiner erst mal Klamotten aus und halb nackelig zurück zum Herrchen-Haus.

UFF - was ein Tag.
Zuhause hieß es dann trocknen und Herrchen´s Wohnung mit einem wunderbar nassen Vierbeiner-Duft zu imprägnieren ;-).


Tag 10 - 17.08.2014; Konstanz-Bodensee:

Abreisetag und schon ist der Urlaub bei Herrchen vorbei.

-->
Aber wir kommen wieder - und zwar genau JETZT AM FREITAG den 12.09.14.
Diesmal geht es für ganze 2 Wochen zu Herrchen an den Bodensee =)

Drückt uns bitte alle ganz fest die Pfoten das ab Freitag schönes Wetter ist und wir viele Blitzbilder und Geschichten euch mitbringen können :-).
 

Kommentare:

  1. Auch wenn sooo viel verboten war, scheint es doch richtig toll gewesen zu sein wenn ihr wieder hinfahrt ;) Und so eine Dusche von oben kann auch sehr erfrischen sein ;D

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Na klar, werdet ihr trockenes allerbestes Wetter haben - den Wolkenbruch habt ihr doch schon wech :-)
    Viel Spaß beim Herrchen für die zweite Runde - wünsch euch - Bente

    So schöne Bilder - und Rehe füttern - das ist ja wohl voll daneben, aber dem Frauchen hier gefällt das - pffff.

    AntwortenLöschen
  3. Werde auf jeden Fall ausschau nach euch halten, denn Frauchen hat auch etwas von in die "Ostschweiz" fahren gefaselt.
    Tolle Ferien am Bodensee wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Deco und Pippa,

    was für ein blöder Regentag! Das ist echt voll doof. Und dann nicht mal auf die Jagd gehen dürfen, wo gibt es denn soooo hundeunfreundliche Urlaubstage? Aber klar halten wir alle Pfötchen und Daumen, dass das Wetter jetzt besser wird - nicht ganz uneigennützig, wir wollen auch schönes Wetter im Urlaub.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  5. Wie schon wieder... also nach dem Bodensee ist vor dem Bodensee... *gg*

    Dann auf schönstes Wetter

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.