Sonntag, 26. Mai 2013

Turniere, Fasane und ganz viel Regen !

Gestern waren Frauchen und Ich auf unserem 4. Agilityturnier für diese Saison.
Es fand in Kirchheim statt, das ist fast eine 1:20 Stunde von uns entfernt.

Wir hatten das Glück und wurden mit dem Hundemobil von unserem Trainer mitgenommen =) Um 08:00 Uhr morgens sind wir angekommen. Das Wetter war trocken, aber sehr kalte 3°C.


Unser erster Lauf (A-Lauf) war bis auf eine Verweigerung ganz gut. Alles lief so super sagte Frauchen doch dann dieser Fehler. Ich bin super gut in den Slalom reingelaufen und habe eine Stange nach der anderen genommen alles prima. Doch dann hat Frauchen ein bisschen zu viel Speed aufgenommen und Ihr linker Fuß bog schon zum nächsten Hindernis ab - da dachte ich mir, alles klar Frauchen ich komme und *schwupps* schon war es passiert. Ich habe die letzten beiden Stangen vom Slalom ausgelassen. =( Schade sonst hätten wir einen 0-Fehler-Lauf. Trotzdem haben wir es noch auf den 7. Platz von 22 Startern geschafft.

Beim Jumping sah das schon ganz anders aus...
*Oh man, Frauchen schüttelt schon den Kopf*..

Vor jedem Lauf geht Frauchen mit mir nochmal vom Platz und lässt mich Pipi machen um anschließend mit mir zu spielen und dann zu laufen.  Tja und als ich mit Frauchen draußen war, habe ich mal hier mal dort mein Bein gehoben - doch dann duftete es plötzlich super lecker und das direkt vor meiner Nase. Puuh - ich dachte mir, da muss ich mal genauer nachschnüffelt und da passierte es. Ein aufgeregtes Fasanenweibchen was direkt am Straßenrand im hohen Gras lag ist vor lauter Aufregung aus dem Gras geschossen und davon geflogen. Mensch Hund was war ich aus dem Häuschen, ich wollte nur noch hinterher aber die doofe Leine hielt mich auf =(..
Tja, mit spielen oder Futter konnte Frauchen mich nun auch nicht mehr ablenken. Ich war völlig durch den Wind und meine Aktionskala war auf 1.000 !
Somit war unser Jumping-Lauf völlig chaotisch und wir haben schnell eine Dis.
bekommen =(

Frauchen war nach dem Lauf richtig enttäuscht und traurig. Aber ich finde Sie soll sich nicht so haben. Hallo ?! Da wäre ja wohl jeder Jagdhund aus dem Häuschen, wenn einem 10cm vor der Nase ein Fasan hochfliegt. 

Aber nach einer Weile war alles wieder vergessen und Sie meinte das wir ja nächste Woche wieder zwei Turniere haben und es dann bestimmt besser laufen wird =) =)


Und Heute ??
Heute sollte eigentlich ein Bretonentreffen stattfinden, aber hier Schüttet es aus Eimern und somit wurde das Treffen verschoben.  Ich glaube da hätten die Zweibeiner und auch wir Vierbeiner nicht so viel von gehabt. Nur im Regen rumstampfen macht wirklich keinen Spaß.

Stattdessen hat Frauchen noch zwei Schlüsselanhänger gemacht. Der blaue mit Neopren ist für Ihre Arbeit und den anderen schenkt Sie ihrer Schwester. =)

 
 
Ich hoffe das Wetter ist bei Euch etwas besser und Ihr könnt das Wochenende noch ein wenig genießen.
 
Wuffige Grüße, euer Deco

Kommentare:

  1. Lieber Deco,
    wirklich interessant dein Bericht!
    Also als erstes mal ein riesiges Kompliment zum 7. Platz!
    Das soll dir erst mal einer nach machen!!!!
    ...du hast völlig recht... also bei so einem Gefieder... da muss man sich doch ablenken lassen!
    Ganz bestimmt wird es beim nächsten Turnier besser laufen!
    Ich drück euch heute schon die Daumen!!!
    Danke für die tollen Bilder!
    Und Kompliment an dein Frauchen für die Schlüsselanhänger!

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Guter Deco - doch, doch, aber den Fasanen sollte endlich mal jehund die Hälse umdrehen - die nerven doch total mit ihrem urplötzlichen Auffliegen und tröten...

    Nächstes Mal wird alles noch besser - bestimmt.

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Deco,
    wir gratulieren dir zu deinem 7. Platz. Den Jumoing-Lauf nimm nicht so tragisch. Nach diesem Fasanenerlebnis wäre ja wohl jeder aus dem Häuschen. Das nächste Mal kommt dir kein Fasan in die Quere und alles wird gut. Bei uns regnet es seit Freitag ununterbrochen. Wir wissen gar nicht mehr wo wir lang gehen können weil alles unter Wasser steht.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid aber fleißig! Sooo viele Turniere und sooo hübsche Schlüsselanhänger, selbst genäht - sehr schön! Leider ist bei uns das Wetter eine Katastrophe. Besonders Mittwochsabends, wenn wir auch mal in den Dackelclub zum Training gehen könnten, schüttet es meist aus Eimern. Mal schauen, wie es heute Abend aussieht. Bislang waren wir erst dreimal dort :-( 1001 Grüße und viel Erfolg bei den Turnieren wünschen Sylvie mit Lucy

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.