Freitag, 15. Juni 2018

Fit und Gesund mit #DoYourSports

Wer sich ein bisschen mit dem Knochenbau sowie den einzelnen Muskelpartien des Hundes beschäftigt, wird schnell feststellen, das dies ein weitläufiges Thema ist und es mittlerweile eine Großzahl an gewerblichen Hundephysiotherapeuten gibt. 

Aber warum "boomt" das Geschäft der Tierphysiotherapeuten immer mehr?!
--> Meiner Meinung sind wir Menschen schuld daran, das unsere Hunde hin und wieder die Hilfe von Hundephysiotherapeuten in Anspruch nehmen müssen. 

Wir wollen unsere Hunde oftmals zu Allround-Talenten erziehen... Agility, Mantrailing, Longieren, Dummy-Apport, Canicross / Bikejöring, Spielen / Rennen mit andere Hunden etc... das alles natürlich bei Wind und Wetter... und plötzlich nach einigen Hundejahren (oder manchmal schneller als man schauen kann) macht der Hundekörper schlapp...der Hund läuft unrund, läuft im Passgang, hat Probleme mit der Wirbelsäule, Muskelzerrung, Verkrampft etc... und schon landet man beim Tierphysiotherapeuten.
Unterwasserlaufband, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie, Blutegeltherapie, Akkupunktur und Massagen ist nur ein kleiner Teil des Spektrums.

↪ Um dem ganzen Vorzubeugen und den Hund zu unterstützen, "trainiere" ich gerne in den eigenen vier Wänden. Hier ist mein Hund entspannt, kann sich auf die Übungen in Ruhe einlassen und im Anschluss im warmen Körbchen erholen.
Krankengymnastik ist das Zauberwort - und dies ist viel einfacher als manche es glauben.





Was man dazu braucht ?
Einen Hund, ab und zu eine Rotlichtlampe, zwei massierende Menschenhände, ein paar Leckerlis, und ein paar Geräte wie Gymnastikball, Sitzkissen aus Luft etc...und dann kann es losgehen :-).


Die liebe Claudia von DoYourSports hat uns am 06.02.2018 ein ganz tolles Paket mit vielen Trainingsgeräten zugeschickt.   





Ihr wundert euch bestimmt warum ich Fitnessgeräte für Menschen im Hundetraining benutze ;). Aber warum nicht ?! Schließlich können unsere Hunde eine Vielzahl der Geräte davon auch nutzen - und die Geräte sind um einiges günstiger als die hoch angepriesenen (ausschließlich für Hunde) Balance Kissen, Peanut-Bälle etc...

In unserem Kooperationspaket waren folgende Dinge enthalten:

Ich bin wirklich super happy mit den Geräten :). DoYourSports hat meine Vorstellung völlig übertroffen.👍

Die Belastbarkeit der Geräte werden wir natürlich weiterhin testen, aber bisher konnten wir keinerlei Mängel feststellen.
Die harten Hundekrallen machen den Geräten nichts aus.
Selbst beim Geruchstest hat DoYourSports super abgeschnitten... ihr müsste wissen, mit drei Jagdnasen im Haus haben wir die feinsten Näschen an Board ;). Es riecht nicht chemisch und auch nicht vollgepumpt nach Weichmachern.
Durch ihre "Gummiartige" Oberfläche besteht auch keine Gefahr das die Hunde abrutschen und sich verletzen könnten.
Pfotenabdrücke lassen sich ganz schnell und einfach mit einem feuchten Lappen entfernen - KLASSE... ihr merkt ich bin total begeistert von DoYourSports.



Was nach einfachen Übungen ausschaut, ist für unsere Hunde harte Arbeit.
Durch die gemeinsamen Übungen festigt man nicht nur die Bindung zum Hund, schafft Vertrauen, sondern lastet ihn auch kognitiv enorm aus.



Durch das ausbalancieren auf wackeligen Ballsitzkissen egal ob mit allen 4-Pfoten oder nur 2 stärkt man einzelne Muskelstränge in der Hinter-oder/und Vorderhand.
Auch das Tricktraining mit Hund kann man mit einbauen, z.B. Kopf ablegen, Verbeugen, Touch mit den Pfoten etc.
Hier steht der Phantasie und Umsetzung nichts im Wege - Hauptsache der Spaß geht nicht verloren.

Gerade im Winter, wo uns die Natur oftmals einen Strich durchs Draußen-Training macht, bietet sich ein solches Indoor-Training einfach super toll an. Ebenso ist es ein tolles 5-Minuten Warm-Up Training der Muskeln... so kann es nicht passieren das der Hund sich bei einer schnellen Tobe Runde (von 0 auf 100 - wer kennt es nicht ?!) mit seinen Hundefreunden eine Muskelzerrung holt!




Nach dem Training ist vor dem Training - und so kann man im Anschluss den Hund bspw.unter einer Rotlichtlampe noch mit leichten, kreisenden Bewegungen streicheln / massieren. Dies lockert nochmal die Muskulatur und löst Verspannungen.

--> Wie ihr merkt, es ist ganz einfach unseren Hunden etwas gutes zu tun. Sie aufzuwärmen, diverse Kraftübungen umzusetzen und Verspannungen zu lockern kann ganz einfach von zu Hause erarbeitet werden :-)

Also - wann startet eure Hunde-Gymnastikstunde mit den Geräten von DoYourSports ??


Montag, 16. April 2018

Kunterbunte Waldfreunde

APPORT! Das ist Frauchens Schlachtruf - und für uns heißt dieses kleine Wörtchen - Gute Laune, Nasenarbeit, Schnüffeln, Apportel-Suche :-).





Aber was sind Apportel / Dummys ?!
Es sind kleine „Säckchen“ die teilweise mit Sand oder Watte befüllt sind und für Hunde als Wild-Ersatzobjekt zum Apportieren dienen.

Aber warum erzählen wir Euch das alles?!

Tja, wir haben seit ca. 5 Wochen nicht nur einfache Apportels, sondern kunterbunte wunderschöne Jagdobjekte von der lieben Jeaniene Treblow. Sie führt ein kleines Label im schönen Schwarzwald namens MIKAs WALDFREUNDE und lebt zusammen mit ihren zuckersüßen ehemaligen und nun geretteten Jagdhunden Mika und Emma.

Ja und wie ihr Euch bestimmt schon denken könnt, ist Mika der Grund für Jeaniene‘s wunderschöne Handarbeit. Sie näht jeden einzelnen Dummy, mit soviel Herzblut und Geschick in ihrer kleinen Apportel-Manufaktur :).




Die Apportel sind nicht nur einfach bunt wie manche denken, nein sie können weitaus mehr.
Gefertigt werden sie aus sehr angenehmen Alcantara Leder, gemixt mit Kunstleder in Polsterqualität.
Und nach über 2 Jahren eigene MIKA-Testphase kann Jeaniene sie wirklich ohne Bedenken anbieten und unter die Jagdnasen bringen :).




Mit ihrem eigenen, ganz speziellen Look ist jeder Apportel ein echter Hingucker - für uns sind es kostbare Schätze die wir nun zu Hause besitzen !! Die sich auch nach einer Landung im Matsch - oder der Verlorensuche im Unterholz, wunderbar unter lauwarmen Wasser reinigen lassen...


Bevor ihr noch weiter grübelt, ob euer Vierbeiner diese überhaupt gut halten kann - keine Sorge... zu Beginn hatten wir die gleichen Gedanken wegen der spitz - zulaufenden Form... Aber seht selbst - das ist kein Problem :)




Was wir besonders praktisch und gut durchdacht finden, das jeder Apportel einen kleine Zipfel / Lasche besitzt. So kann man sie sich z.B. mit einem Karabinerhaken an die Hose klipsen und hat sie jederzeit Griff-und Einsatzbereit....




Befüllt sind die Apportel mit Watte oder zum Teil auf Wunsch auch mit Kunststoffgranulat (was wir persönlich bevorzugen)...
Größenmäßig habt ihr die Qual der Wahl zwischen Groß, Mittel, Puppy Dummy und Klein...
Tja und wer sich nun gar nicht entscheiden kann, nimmt einfach von jeder Größe einen inklusive der wunder wunder wunderschönen WILD-TIER Dummys :).




Wir lieben unsere neuen bunten Waldfreunde



Ob bei der Verlorensuche, der Rückspur, beim Einweisen und Markieren oder an schlecht Wettertagen zu Hause... die Apportel sind einfach super :).
Die kunterbunten Farben versprühen gute Laune und Lust auf die Große Welt der Nasenarbeit :).


Klickt euch mal rein und versucht euch in der kunterbunten Vielfalt zu entscheiden --> MIKAs WALDFREUNDE

Montag, 9. April 2018

Thema: Impulskontrolle... ein nicht immer volles Fass ;)


„Er lässt so viele Hunde vorbei, doch beim 11., da springt er dann doch in die Leine!“.
Kommt dir das bekannt vor?

An was liegt es, dass der eigene Hund sich bei den ersten Begegnungen mit Mensch oder Hund so brav verhält und dann plötzlich doch wieder in die Leine springt? Hat man einfach nicht aufgepasst? Lag es am Gegenüber? Oder an einem selbst?


--> Sehr oft liegt es an der sog. Impulskontrolle des Hundes 😏
Aber was versteht man unter Impulskontrolle ?!?!?! 


Die Grundlage - Impulskontrolle
Impulskontrolle bedeutet, dass dein Hund Impulsen und Reizen, die von außen an ihn herantreten, widerstehen kann und seinen ersten Impuls unterdrückt. Impulskontrolle und Frustrationstoleranz gehen hier Hand in Hand. Umso weniger Impulskontrolle dein Hund hat, desto frustrierter wird er reagieren, wenn er etwas Begehrtes nicht erreichen kann. Und Frust ist ein mieses Gefühl, es lässt jedes Individuum heftiger als normal reagieren und ist der Nährboden für Aggressionsverhalten.


Das Impulskontrollfass
Impulskontrolle ist nicht unendlich verfügbar, ganz im Gegenteil, sie ist eine endliche Ressource des Gehirns.
Bei jedem Reiz, dem dein Hund widersteht, wird ein bisschen von seiner vorhandenen Impulskontrolle verbraucht.
Stell es dir vor wie ein Fass. Bei jedem Reiz, wird das Fass ein bisschen leerer. Irgendwann ist nichts mehr drin und somit auch keine Impulskontrolle mehr. Taucht jetzt noch einmal ein Reiz auf, den dein Hund spannend findet, hat er keine Möglichkeit mehr sich zurück zunehmen – die Impulskontrolle ist aufgebraucht.
Und das ist das Geheimnis, warum dein Hund beim 11. Jogger doch reagiert – das Fass ist leer.


Für alle, die nun ganz neugierig sind und mehr zum Thema Impulskontrolle, Übungen zur Impulskontrolle etc.. erfahren möchten, habe ich ein tolles Buch dazu und kann es euch wirklich nur ans Herz lesen "Impulskontrolle: Wie Hunde sich beherrschen lernen" *klick*



Montag, 12. Februar 2018

eine Karnevalsfeier für Bonnie ❤

❤ BONNIE❤


Heute wirst du schon 3 Jahre alt... endlich Erwachsen *hust* ;)

Anmerkung von Pippa an Bonnie´s Frauchen: Duuuu, Ingeborg - ich glaube deine Herzens-Bonnie wird nieee und nimmer erwachsen *kicher*... in der braunen Bohne stecken viel zu viele Flausen..."


Liebe Bonnie,
Schokonase, Räubertochter, freche Bohne, Rotzgöre, Luder, ... wie wir dich auch nennen - du bist unsere herzallerliebste und zuckersüße Bonnie-Maus

Heute, am Rosenmontag, bist du schon ganze 3 Jahre "groß". Wir knutschen, streicheln und freuen uns mit und an Dir :) Dafür das du unser Leben so schön kunterbunt - braun machst.
Dafür das du dir jeden Tag neue tolle Frechheiten ausdenkst und uns zum Lachen bringst.
Du dich jedes mal wenn wir zur Haustüre reinkommen, wie ein kleines hüpfendes Känguru - gepaart mit einem quietschenden Meerschwein, so schön freuen kannst.
Wir lieben deine streberhafte Bonnie-Art, deinen Laufstil a´ la Bonnie Preisboxer, deine verschmuste Art wenn du fast in einen reichkriechen möchtest... wir lieben dich einfach sooo wie du bist :) 



Was wären Pippa & Deco nur ohne dich - und Du ohne Deco & Pippa :)
Ihr drei zusammen seid ein unschlagbares, wunderschönes und saustarkes Bretonenteam ❤


Liebe Bonnie, ich bin mir sicher das deine Zweibeiner dir heute einen wunderschönen Tag machen...du viele Kekse abstauben wirst, viele streichelnde Hände spürst, du gedrückt wirst, schnüffeln und rennen darfst und im Anschluss bestimmt noch ein tolles Date mit Deco und Pippa hast.


Deine Zweibeiner lieben dich von ganzem Herzen und möchten dich niemals hergeben... also bleib weiterhin so lustig, frech, munter und gesund :)