Dienstag, 3. September 2013

Hollandbericht vom 27.08 + 28.08.13

Tag 5 - 27.08.2013:

BOMBENWETTER !! Sonne pur !!  =)
Die Zweibeiner sind nach dem Frühstück erst mal losgezogen und haben eine tolle Strandmuschel gekauft. =)

Danach ging es mit Sack und Pack inkl. Leine u. Trinken + meinem Herrn Nilsson an den Strand =).

Ich hatte richtig gute Laune und wusste heute ist der Tag der Tage ;-)





Die Zweibeiner haben viel Ping Pong gespielt oder Zeitschriften gelesen.. Kreuzworträtsel gelöst oder einfach nur faul in der Sonne rumgelegen - so wie ICH =) *hihi*

Nach einer Weile sind die zwei Verrückten in das große Planschbecken gelaufen... und ICH ?!
Mich haben sie einfach vergessen...

Ganz alleine saß ich am Planschbeckenanfang und habe mir die Pfoten in den Bauch gedrückt...Denn wie ihr wisst, bin ich glückliche Nichtschwimmerin =)

Doch als die zwei sooo weit im Wasser waren, konnte ich nicht länger stillhalten und bin todesmutig hinterher !!

Ja RICHTIG - Ich, Pippa, klein, fein und frech habe mich in die großen Fluten des Planschbeckens getraut =).



Und praktischerweise hatte Frauchen Ihr Blitzgerät noch umhängen =) Und hat tolle Beweisfotos gemacht =)
 
Ich bin richtig gepaddelt, ein Beinchen nach dem anderen - links, rechts, links, rechts.. hinten,vorne und  so weiter =)
 
Die Zweibeiner waren total stolz auf mich =)
 
Nach meinem ersten Schwimmversuch war ich selbst total von den Socken Pfoten und bin erst mal wie eine Irre durch den Sand gefetzt =).
 

 
Den Rest des Tages habe ich mich aber nur noch mit den Pfoten oder höchstens bis zum Bauch in´s Wasser getraut.

Ansonsten hat Frauchen noch eine Runde mit mir und Herrn Nilsson gespielt sowie das klasse Wetter genossen =).





Tag 6 - 28.08.2013:
 
Nach dem Frühstück durfte ich mit den Zweibeinern zum Golf ... MINIGolf natürlich ;-)
 
Ich war ganz brav - bis auf 1x da habe ich ein bisschen gemotzt weil die Zweibeiner mich einfach an einen Pfosten angebunden haben *grummel*
 
 
Nach dem Minigolf gab es für die Zweibeiner noch eine Portion Poffertjes mit Puderzucker... Boahr *jammi* die dufteten vielleicht gut =)
 
Dann sind wir mit dem Hundemobil nach Veere gefahren.

Veere ist eine kleine wunderschöne Hafenstadt.
Man hat den Eindruck, die Zeit wäre dort stehen geblieben...die kleine Gassen, Häuser mit liebevoll arrangierten Gärten und der tolle Yachthafen versprühen ihren Charme.
 
 


Nach Veere ging es dann weiter nach Middelburg, die Hauptstadt der Provinz Zeeland. Die Stadt ist auch wirklich hübsch und hat viele historische Gebäude und ist definitiv einen Besuch wert =)




Nach so vielen Eindrücken ging es dann wieder nach Hause.
 
Ich durfte von drinnen den Garten beobachten und die Zweibeiner sind zu einem traditionellen Holländischen Pfannekuchenhaus Essen gegangen =).

Kommentare:

  1. Oh wie toll du warst schwimmen!
    Sieht nach einem gelungenen Urlaub aus, schöne Fotos :]

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Urlaubsbilder - und Pippa schwimmt - super!

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  3. Boah Pippa, Du Süße, Du bist tatsächlich geschwommen. Supertoll können wir da nur staunen...

    So ein Urlaub mit Sand, Strand und Strandmuschel, der könnte uns glaub ich auch gefallen.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du Dich wahrscheinlich selbst erschrocken, als Du geschwommen bist, kleine Pippa.

    Einen tollen Urlaub habt Ihr gemacht.. Klasse Bilder, super Wetter

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Ich fang mal vorne an ;) Das erste Bild ist der Knaller, wie du deine Zweibeiner anschaust ... *hihihi* ... ja, manchmal frage ich mich auch, warum Zweibeiner immer so *ähm* auffallen müssen ;)

    Und dann warst du auch noch schwimmen. Super, jetzt bin ich die einzige Nichtschwimmerin oder wie *motz*

    Frauchen findet es total süß, wie du dich danach gefreut hast ;) Und das Häschen-Foto ist sowieso das Beste ;)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich ganz toll an und sieht ein bisschen so aus, wie bei uns, wenn wir nach Wangerooge fahren. Dass du von ganz allein ins Wasser gegangen bist, kann ich allerdings nicht verstehen - wenn's mal so richtig megaheiß ist müssen mich die Zweibeiner immer hineintragen, damit ich mich mal abkühlen kann. ;)
    LG, Enya

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.