Freitag, 11. Dezember 2015

Türchen Nr. 11 - Dresscode an Weihnachten!


Hallo Ihr lieben Leser, auch wir sind beim DogBlogger Adventskalender dabei. Hinter jedem Türchen versteckt sich ein anderer Blog mit lustigen, interessanten oder DIY-Themenbeiträgen. Am 24.12.15 gibt es sogar bei Larii & Blue (die auch den DogBlogger Adventskalender in´s Leben gerufen haben) noch eine große Überraschung! Also schaut dort mal vorbei :).
 
Heute verraten wir Euch den Weihnachtsdresscode für hippe Vierbeiner :).

Also schmeißt eure Nähmaschine an, sucht ein paar hübsche Stoffe aus, legt Schere, Metermaß, Kreide, Klettband, Nadel und Faden bereit - und schon beginnt das Näh-Abenteuer. Wir nähen mit Euch eine lustige Hundekrawatte - damit ist jeder Vierbeiner am Fest der Liebe der absolute Hingucker :).

1. Wir beginnen mit dem Kragen. Dafür benötigt Ihr den Halsumfang eures Hundes (rechnet ruhig noch 5 cm drauf, damit es nicht so eng sitzt). Die Kragenbreite könnt Ihr ganz beliebig wählen;). Dann zeichnet Ihr alles auf und näht es rechts auf rechts zusammen (achtet auf 1cm Nahtzugabe und lasst eine Lücke zum Wenden).




2. Der Krawatten Knoten ist ganz schnell gemacht und soll aussehen wie ein Trapez. Die Maße rechnet Ihr passend zum Kragen aus und näht diesen dann auch wieder zusammen. Anschließend können wir die Krawatte aufzeichnen und den bereits gefertigten Knoten als Hilfestellung nehmen (so hat man schon eine kleine Vorstellung wie es nachher aussieht). Das ganze näht man dann wieder rechts auf rechts (schöne Stoffseiten innen aneinander liegend) zusammen.




3. Nun werden Knoten und Krawatte zusammengenäht. *räusper* --> Ja, okay ! Es ist krumm und schief und ich habe gedacht meine Nähkünste wären ein bisschen besser ! Aber dafür ist es mit Liebe gemacht - und das ist doch das, was an Weihnachten zählt ! Die Liebe ♥♥♥




4. Zu guter letzt wird die Krawatte an den Kragen genäht - und tadaaaaa, fertig ist unser Vierbeiner-Schlips. Wie gesagt, schön ist anders - dafür aber besonders ! Vielleicht schafft ihr es ja unsere Krawatte besser nachzunähen :).
 
 
Wir wünschen euch noch einen wunderschönen 11. Dezember sowie einen guten Start in´s Wochenende :).
 
Habt es fein - wuff, Deco & Pippa
 
P.S.: Morgen öffnet Shiva Wuschelmädchen ein neues Adventstürchen :).


Kommentare:

  1. Also ich finde, die sieht super aus! Schade, dass ich meine Nähmaschine erst zu Weihnachten bekomme. Aber vielleicht schaffe ich es ja bis zu Silvester. :-)

    Danke für die Anleitung!

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
  2. Eine echt hübsche Idee ... wenn meine Nähmaschine etwas bessere Umgangsformen hätte und wir nicht bei jedem Versuch gleich Probleme miteinander bekämen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß! Aber jetzt hätten wir ja noch gerne ein Tragebild davon gesehen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie hübsch. Wir sind leider zu untalentiert :-(((
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. "Hundekrawatte" - was es nicht alles gibt! Die Stoffe, die du gewählt hast, gefallen mir sehr gut.
    Davon abgesehen, dass Abra eine Hündin ist (oder doch eine Rüdin vielleicht...?), ist sie leider nicht der Typ Hund, bei dem schicke Accessoires lange halten. Aber bei Anderen bewundere ich das immer sehr.
    Liebe Grüße,
    Mara und Abra

    AntwortenLöschen
  6. Das ist echt mal eine "Hippe Idee" ;-).
    Mal schauen wem ich ich hier eine verpassen könnte...
    Lg Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Lily, Suki und Jussi12. Dezember 2015 um 11:29

    Sehr schick, aber auch wir hätten gerne ein Tragefoto gesehen !:)

    LG Lily, Suki und Jussi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.