Dienstag, 5. April 2016

Fellige Hundetrainergeschichten - Teil I

Da ich nun schon mehrmals aus verschiedenen Bloggerkreisen - und ganz besonders freut sich Abby auf diesen Beitrag ;) -  auf meine neue Selbständigkeit als Hundetrainerin angesprochen wurde und viele gerne erfahren möchten wie es bei Christin und mir nun weitergeht, was wir vorhaben usw... dachte ich mir schreibe ich mal ein wenig darüber :).

Wie alles begann:
Im Januar 2015 habe ich mich dazu entschlossen (es war schon immer mein großer Herzenswunsch, in naher Zukunft mal mit Hund & Mensch zu arbeiten/trainieren) eine Ausbildung zur Hundetrainerin bei Ziemer & Falke zu beginnen. Nach einem guten Jahr, mit vielen Trainer-Trainingstagen, einer menge Lernstoff und vielen neuen Erfahrungen habe ich dann die Prüfung im März 2016 bei Ziemer & Falke bestanden.


--> Bereits im Jahr 2015 war für Christin und mich ganz schnell klar, wir gründen zusammen eine Hundeschule.
Nur der passende Name für die Hundeschule fehlte noch.....*grübel*

Der Name "CoCanis":
Wir haben lange überlegt, welcher Name am besten das wieder spiegelt was wir sind, wie wir arbeiten und was wir erreichen wollen.
Basteln wir ein Wort aus unseren Namen? Oder eher die unserer Hunde ? Oder nehmen wir einen Phantasie-Namen ?

Tja - es war nicht einfach... und irgendwie zum Schluss dann doch :-)
Wir heißen CoCanis.

Ganz einfach, weil:
CoCanis stammt aus dem Lateinischen und wird hergeleitet von Co = communis = Gemeinsam, Zusammen in Kombination mit Canis = Hund.
Denn wir wollen schließlich gemeinsam in Zusammenarbeit mit Mensch und Hund das Ziel erreichen :).

 
Unser Logo mit Pippa & Maxima :)
 
 

Wir können durchstarten:
Wenn da nicht noch der ganze "Papierkram" wäre ;).
Tja, wer jetzt denkt - oh super, die zwei haben bestanden und können ab sofort als Hundetrainerinnen arbeiten....ÄHM, der darf mal laut lachen :)

Denn ganz so einfach ist es nicht....
- unser Gewerbe musste beim zuständigen Amt angemeldet werden
- das Veterinäramt stattete uns noch persönlich einen Besuch ab und schaute     sich eine Trainingsstunde an und löcherte uns mit ein paar Fragen. Anschließend stellten Sie uns die Erlaubnis nach §11 Abs.1 8 f TierSchG aus :).
- Visitenkarten / Werbung / Autoaufkleber und Co. will erstellt und gedruckt werden (bei allen Punkten können wir noch keinen Haken machen)
- ein Geschäftskonto wurde eingerichtet
- wir haben bei Facebook eine Seite erstellt --> *klick*
- unsere Homepage ist in Arbeit (Texte schreiben, Kontaktformular etc...)
- die ersten Kunden stehen vor der Tür *freu*


Wie Ihr merkt, sind wir noch nicht ganz fertig !
Es steckt noch ein wenig Arbeit in unser neues, liebgewonnenes "Projekt" CoCanis :).


Ich hoffe, ich konnte euch einen guten ersten Einblick in mein "neues" Leben geben.
--> Für alle die uns begleiten möchten und immer die neuesten News über CoCanis erfahren möchte, kann uns gerne bei Facebook "CoCanis" liken :).
 

Kommentare:

  1. Wir wünschen euch ganz viel Erfolg mit eurer Hundeschule. Das die ersten Kunden schon vor der Tür stehen ist doch klasse. Schade das wir nicht bei Facebook sind, aber vielleicht schreibst du ja auch hier mal wie es euch so ergeht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist jetzt bestimmt voll die spannende Zeit für euch. Ich wünsche euch viel Erfolg beim Erstellen der Werbung, den ganzen bürokratischen Angelegenheiten und schließlich mit euren Kunden.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich möchte mich den guten Wünschen anschließen. Ich wünsche euch beiden ganz viel Erfolg. Toll, dass ihr das so durchgezogen habt. Respekt! lg Claudia mit Sugar und Gismo

    AntwortenLöschen
  4. Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg und hoffen, dass Du uns auch auf dem Blog weiter unterrichtest. Wir sind nämlich auch nicht bei facebook…

    Wirst Du denn Deinen Job noch behalten können?

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Super! Ich hatte das ja schon auf Facebook verfolgt und freue mich richtig für euch. Ich wünsche euch ganz, ganz viel Erfolg und bin gespannt, wie es weiter geht. Schade nur, das ihr so weit weg von uns seid, sonst würden wir direkt mal vorbei kommen.

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt ja alles sehr aufregend! Wir wünschen euch alles Gute bei diesem super Projekt und hoffen mit euch, das der Papierkram bald erledigt ist.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaaaaaaaaaa, da ist er, der Artikel :D :D :D
    Sehr cool!!! Ich drücke euch ganz doll die Pfoten, dass ihr alle nötigen Dinge bald erledigen könnt. Wir helfen auch gerade jemandem, der sich selbstständig macht. Von daher wissen wir ein bisschen wie viel Arbeit da drin steckt.

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.